Lavorazione-10
Verarbeitung nach Tradition

Unsere Hersteller wählen die besten Schweinefleische aus, die zweckgemäss kontrolliert und zerkleinert werden, damit jede Wurst dieselbe Konsistenz und Festigkeit bekommt, wie die alten Metzger der Toskana es vorschrieben.

Das Würzen der zerkleinerten Fleischmasse, das Füllen in die Därme und die Reifephase hängen von der Dimension und dem Gewicht der Würste ab und können ein paar Wochen bis hin zu mehr als einem Monat betragen: die Herstellungsvorschriften sehen eine bestimmte Mindestdauer vor: 15 Tage (für  Würste von 0.5 bis 1 kg), 21 Tage (1 zu 6 kg), und 45 Tage (6 bis 25 kg). Nur so kommt dieses Produkt der Exzellenz unter das Messer Ihres Fleischers: ein Erzeugnis, das seine alte Tradition gut in Erinnerung behält.

Intervento realizzato con il cofinanziamento FEASR del Programma di Sviluppo Rurale 2014-2020 della Regione Toscana - sottomisura 3.2

© Copyright - Consorzio di tutela della Finocchiona IGP - P.IVA 06543000480